10. Dezember 1948: „Allgemeine Erklärung der Menschenrechte“

1948 einigte sich die UN- Generalversammlung auf die Resolution 217 A – auf die „Allgemeine Erklärung der Menschenrechte“

Artikel 1

Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren. Sie sind mit Vernunft und Gewissen begabt und sollen einander im Geiste der Brüderlichkeit  begegnen.

Wie interpretiert jede*r von uns diesen ersten Artikel der Menschenrechte? Ich ersetze z. B. für mich „Brüderlichkeit“ durch „Geschwisterlichkeit“

Wortlaut der UN-Erklärung: – link