Einträge von bwuich

Family Qigong mit Brigitte & Armelle

Armelle und ich starten im Frühling wieder unser Family Qigong:    Lebensenergie für Jung bis Alt    Liebensfreude für Klein und Groß    Spaß und Entspannung für Alle Termine: Samstag, 25. März, Samstag, 22. April, Samstag, 20. Mai und Samstag, 24. Juni 2023, jeweils von 10:00 bis 11:00, im Studio Panda, Lindengasse 11, 1070 Wien […]

Montag-Qigong ab März

Aus dem Kurs „Qigong im Park“ wird diesmal „Qigong in der Schule“. Der Kurs findet  ab 27.3.2023, von 18 – 19 Uhr im Bewegungsraum  der Schule Franklinstraße 26, 1210 Wien statt. Weitere Infos  und Anmeldung:  FEM Nord  

2023 steht vor der Türe …

„Gesundheit ist ein Zustand vollständigen körperlichen, seelischen und sozialen Wohlbefindens und nicht nur das Freisein von Krankheit oder Gebrechen“ (WHO). Haben Sie dazu flexible, situationspassende Vorstellungen oder sind diese fix einzementiert? Nehmen Sie den Jahreswechsel zum Anlass und überprüfen Ihre Vorstellung von Gesundheit und Wohlbefinden! Wie steht es um Ihr vollständiges Wohlbefinden? Wo happert’s? Was […]

Kennen Sie „Rat auf Draht“?

Rat auf Draht ist die österreichische Notrufnummer für Kinder & Jugendliche. Die Nummer – 147 –  ist rund um die Uhr anonym und kostenlos erreichbar. Seit 2020 gibt es eine eigene Elternseite. Auf der Webseite gibt es viele  Informationen (Artikel, Podcast, Viedeo) zu Erziehung, Krisen, Elternsein, Sexualität, Medienerziehung, Schule, … Zusätzlich können hier Termine für […]

16 Tage gegen Gewalt an Frauen

16 Tage gegen Gewalt an Frauen und Mädchen ist eine internationale Kampagne, die jedes Jahr von 25. November bis 10. Dezember stattfindet. Auf der ganzen Welt nützen Fraueninitiativen den Zeitraum vom Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen (25. November) bis zum Internationalen Tag der Menschenrechte (10. Dezember), um auf das Recht auf ein gewaltfreies Leben […]

Kennen Sie das Projekt „Gesund aus der Krise“?

Warum gibt es die Initiative „Gesund aus der Krise“? Psychische Symptome haben vor allem bei jungen Menschen in Österreich seit Beginn der Covid-19-Pandemie überhandgenommen. Mehr als die Hälfte aller Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die den 22.Geburtstag noch nicht erreicht haben, sind von depressiven Symptomen betroffen, knapp jeder zweite junge Mensch leidet an Schlafstörungen und […]